AUSBILDUNG ZUM/zur MASCHINEN- UND ANLAGENFÜHRER/IN veredlung

Wir suchen für unseren Standort Emsdetten eine/n Auszubildende/n zum/zur Maschinen- und Anlagenführer/in Veredlung!

 

Als vollstufiger Textilhersteller vereint Schmitz Textiles umfangreiches Expertenwissen mit fortschrittlicher Technik. Das Ergebnis sind perfekt aufeinander abgestimmte Produkte mit intelligenten Funktionen und einem großen Erlebniswert. Unsere drei Marken drapilux, swela und mobiltex zeugen von kompromissloser Qualität und sind damit bestens aufgestellt für die Bereiche Outdoor, Healthcare, Hospitality sowie für den mobilen Sektor.

Unsere führende Stellung am Markt verdanken wir unserer klaren Geschäftsstrategie, qualitativ hochwertigen Produkten, einer kundennahen Organisation, ausgeprägter Serviceorientierung und dem sicheren Gespür für Trends.

 

Wir wollen uns weiterentwickeln und wachsen – deshalb engagieren wir uns sehr beim Thema Ausbildung und bieten unserem Nachwuchs ein attraktives Umfeld zur Verwirklichung der beruflichen Entwicklung.

Dein Aufgabengebiet:

Als Maschinen- und Anlagenführer trittst du in Aktion, wenn eine Produktionsmaschine fachgerecht bedient und gewartet werden muss.

Du kennst deine Anlage und weißt, wie die Maschinen eingestellt und gepflegt werden müssen. Die fachgerechte Bedienung und Umrüstung beherrschst du ebenso wie die Diagnose und Behebung von Fehlern.

Weitere Aufgaben sind das fachgerechtes Einrichten modernster Veredlungsmaschinen in den Abteilungen Färberei und Ausrüstung. Außerdem die Ausstattung von Rohtextilien mit bestimmten Eigenschaften (z. B. farbig, wasser- und schmutzabweisend, keimhemmend) und das Einsetzen von Veredlungsrezepturen.

 

Dein Profil:

Für diesen Beruf solltest du Interesse an technischen Entwicklungen, mechanisches und technisches Verständnis, motorisches Geschick und eine rasche Auffassungsgabe haben.

 

Grundlage:

  • Ordentlicher Schulabschluss

 

Ausbildungsdauer:

  • 2 Jahre
  • Berufsschulunterricht in der neuen Textilakademie NRW in Mönchengladbach oder in Steinfurt (Teilzeitform)

 

Deine Chancen:

Durch eine einjährige Verlängerung der Ausbildung Qualifizierung zum/zur Produktveredler/-in. Bei entsprechender Eignung kannst du zum Schicht-, oder Arbeitsleiter aufsteigen.

Nach deiner Ausbildung und mit entsprechender Berufserfahrung kannst du einen Lehrgang zum Industriemeister Textilwirtschaft machen oder staatlich geprüfter Textiltechniker werden.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann klicke auf "Jetzt bewerben" und sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format per E-Mail zu.